Meiner ersten Labrador-Retriever-Hündin "Anny" widmete ich den Namen der Hundeschule. Anny wurde 1998 in Marburg geboren und begleitete mich 15 Jahre. Sie war meine erste eigene Hündin und legte sozusagen den Grundstein für ein wunderbares Hobby, dass für mich mittlerweile zum schönsten Beruf der Welt geworden ist. Meine Erfahrungen im Umgang mit Hunden erlangte ich praxisnah, zunächst bei verschiedenen Retrieverzüchtern, Jägern, die ihre Hunde u. a. auf jagdlichen Prüfungen geführt haben. Später erlangte ich Kenntnisse in den verschiedenen Hundeschulen deutschlandweit, auf Workshops, in Vorträgen anerkannter Kynologen und auch durch meine eigene züchterische Tätigkeit und im Studium zur Tierpsychologin, welches ich im April 2021 erfolgreich abgeschlossen habe. Aber natürlich habe ich durch die Arbeit mit meinen eigenen Hunden seit mehr als zwei Jahrzehnten einen großen Erfahrungsschatz angesammelt. Alle unsere eigens gezogenen sieben Hunde erlangten den Wesenstest und einige wurden erfolgreich auf Ausstellungen geführt. Auch bei einigen Prüfungen , wie zum Beispiel die Begleithunde-, Dummy- oder Bringleistungsprüfung machten unsere Labrador Retriever immer eine gute Figur. So wuchs mein Herzenswunsch nach einer eigenen Hundeschule stetig an und erfüllte sich nach einer entsprechenden Sachkundeprüfung im März 2017. Die erste Gruppenstunde galt den Labrador-Retriever-Welpen aus eigener Zucht und einem Deutschen Pinscher namens "Bruno". Auch heut nach mehreren Jahrzehnten Erfahrung im Umgang mit Hunden würde ich mir nie anmaßen zu behaupten, dass es nur den einen Weg gibt, Hunde zu guten Alltagsgefährten zu erziehen. Es gibt genauso viele Trainer wie Methoden. Ich habe gelernt, dass jeder Hund individuell zu betrachten ist und jedes Hund-Mensch-Team eine eigene Dynamik hat und damit eine individuelle Herangehensweise notwendig ist.   

Meine Kollegin Mandy Weinert, ist seit 2016 zertifizierte Hundetrainerin und arbeitet mit ihrer Hundeschule Dog’s Training Academy & Therapie Center in Kooperation bei AnnyDog. Mandy absolvierte eine Ausbildung als Zootechnikerin.  Nach ihrem Abschluss als Meisterin für Rinderproduktion, belegte sie ein Studium zur Tierheilpraktikerin mit Schwerpunkt Verhaltenslehre/Psychologie/Ernährungslehre beim Hund. Ihre Berufserfahrung sammelte sie sowohl im Tierpark Hirschfeld als auch in anderen Bereichen, wo sie viel über die artgerechte Tierhaltung gelernt hat, aber auch viel zu den Rahmenbedingungen des Tierschutzes. Aktuell befindet sich Mandy noch in der Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin. Nebenbei wirkt sie bei der tiergestützten Therapie mit und bei der heilpädagogischen Förderung mit Pferd bei Kindern mit körperlichen und geistigen Einschränkungen. Bevor Mandy in das AnnyDog-Team übersiedelte, war sie als Hundetrainerin in der Hundeschule "Naturdogs" in Neuwürschnitz aktiv. Ich bin froh, dass Mandy mit ihrer positiven liebenvollen Art die Hundeschule AnnyDog unterstützt.