Hundeschule AnnyDog Zwickau

Telefon: 0151-57003035

Auch wir als Hundeschule werden uns an die öffentlichen Empfehlungen und Ankündigungen halten und wegen der aktuellen "Corona"-Situation den Trainingsbetrieb die nächsten Wochen, vorerst bis zum 31.03.2020, einstellen.

 

Ausgefallene Termine werden nachgeholt!

 

Wir bitten alle Hundefreunde um Verständnis. Vor allem bitten wir darum, sich an die veröffentlichten Empfehlungen zu orientieren,  um mit dem eigenem Verhalten zur Ansteckungsprävention beizutragen.

 

Vielen Dank!

Mit dem Hund auf einer Ebene kommunizieren, die er versteht. Entdecken Sie neue Seiten an sich und an Ihrem Hund und werden Sie zu einem unschlagbaren Team. Ich zeige Ihnen, wie Sie Führung übernehmen, wie Ihr Hund vernünftig an der Leine läuft und das alleine bleiben bald kein Thema mehr ist

 

Ich heiße Beatrice Lehmann, bin 1968 geboren und biete als zertifizierte Hundetrainerin für alle Hunde vom Welpen bis hin zum erwachsenen Vierbeiner Training an. Meiner ersten Labrador-Retriever-Hündin "Anny" habe ich den Namen meiner Hundeschule gewidmet. Sie begleitete mich 15 Jahre und legte somit den Grundstein für ein wunderbares Hobby. Meine Erfahrungen im Umgang mit Hunden erlangte ich auf Workshops, Vorträgen anerkannter Kynologen, durch meine züchterischen Erfahrungen, aktuell im Studium zur Tierpsychologin und nicht zuletzt durch die Arbeit mit meinen eigenen Hunden seit mehr als zwei Jahrzehnten. Ich habe so ziemlich alle Facetten der Möglichkeiten an Hundeerziehung ausgeschöpft und letztlich bin ich zur Überzeugung gekommen, dass sich der Hund seinem Menschen viel intensiver anschließt, wenn der Vierbeiner durch souveräne Führung des Menschen den Weg gewiesen bekommt. Dabei sind ein friedvoller, ruhiger Umgang mit den Hunden sowie eine natürliche liebevolle Autorität des Menschen gegenüber seines Schützlings unumgänglich. Sehr häufig wird der Hund arg vermenschlicht und in den Mittelpunkt des Familienalltags gestellt: Was für ein Drama für den Hund! Völlig überfordert und gestresst glaubt er,  Entscheidungen treffen zu müssen, die dazu führen, dass der Mensch genervt ist. Somit entstehen Missverständnisse in der Mensch-Hund-Beziehung und  die ersten Verhaltensprobleme seitens des Hundes stellen sich ein. Das muss nicht sein! Ich zeige Ihnen, was Ihr Hund so dringend braucht. Wichtig zu wissen ist, dass es bei AnnyDog nicht nur die EINE ultimative Methode gibt. Jeder Hund ist anders und so schauen wir immer, mit welcher Methode wir die Menschen und ihre Hunde am besten erreichen können.