Hundeschule AnnyDog Zwickau-Marienthal

 

Hundeschule in Zwickau

 


Telefon: 0151-57003035

                               Erfahrung mit Hunden seit 1998

Ich heiße Beatrice Lehmann, bin 1968 geboren und biete als zertifizierte Hundetrainerin für alle Hunde vom Welpenalter bis hin zum erwachsenen Vierbeiner Training an. Das sich der Traum von der eigenen Hundeschule verwirklicht hat, ist für mich ein großes Geschenk, was ich in Form von Wissen und Handlungsempfehlungen gern an alle Menschen weitergeben möchte, die sich an mich wenden. Meiner ersten Labrador-Retriever-Hündin "Anny" habe ich den Namen meiner Hundeschule gewidmet. Sie begleitete mich 15 Jahre und legte somit den Grundstein für ein wunderbares Hobby. Mit Anny sind wir über den FCD/VDH/DRC in die  Zucht dieser wunderbaren Rasse Labrador-Retriever eingestiegen, was wir mit großer Leidenschaft und Hingabe ausüben.

Meine praktische Erfahrung im Umgang mit Hunden erlangte ich auf Seminaren, Praxistagen in verschiedenen Hundeschulen und natürlich nicht zuletzt durch die Arbeit mit meinen eigenen Hunden, die ich auf verschiedenen Prüfungen geführt habe und auch durch meine züchterischen Erfahrungen. Meine theoretischen Kenntnisse versuche ich ständig zu erweitern, so auf Workshops, Schulungen, Vorträgen und auch aktuell im Studium zur Tierpsychologin. Den Sachkundenachweis für Hundehalter als Befähigungsnachweis zur Ausbildung an Dritten habe ich 2016 erlangt.

Ich stehe für moderne und gewaltfreie Hundeerziehung, Aufzeigen von Alternativverhalten. Mein Erziehungsziel besteht darin, durch souveränes, aber feinfühliges Auftreten dem Hund zu vermitteln, dass er sich auf seinen Menschen verlassen kann.

 
Schlussendlich wünscht sich doch jeder Hundehalter von seinem Hund einen gewissen Grundgehorsam, denn schließlich soll er ja zur Familie gehören, Freiheiten genießen dürfen und die Familie in den Urlaub begleiten. Jeder Hund ist anders, jeder Mensch ist anders - weshalb die Trainingsansätze entsprechend angepasst und individuell betrachtet werden.

 

Es ist völlig okay, sich einen Hund zu holen, weil er das eigene Leben bereichern soll. Wir dürfen darüber nur nicht vergessen, dass wir das Leben des Hundes in demselben Maße bereichern sollten.